Administrator

Wir suchen...

ANSUCHEN UM PROVISORISCHE AUFNAHME

Das Aufnahmeverfahren für Personal, der Stellenplan, die juridische Situation, die wirtschaftliche Behandlung und die Aufgaben werden von der Personaldienstordnung, den geltenden Gesetzen und den bereichsübergreifenden Kollektivverträgen und Bereichsabkommen für das Personal der Gemeinden, Bezirksgemeinschaften und Altenheime festgelegt. Dabei wird zwischen der provisorischen Aufnahme in den Dienst und der Aufnahme in die Stammrolle unterschieden.

Nähere Informationen sowie das Muster für das Ansuchen können im Sekretariat des Wohn- und Pflegeheims St. Pauls, St.-Justina-Weg 10, Tel. 0471-671100, eingeholt werden oder kann unter folgenden Link heruntergeladen werden.

DER DIREKTOR
Dr. Erwin Lorenzini

Alternative Physio-Behandlungsmethoden

St. Pauls, 20.01.2020

Im Wohn- und Pflegeheim St. Pauls werden neben den klassischen Tätigkeiten der Physiotherapie auch alternative Behandlungsmethoden wie die Osteopathie, die Akupressur, die bioenergetische Massage und das Tonus-Training angeboten. Während die erste mittlerweile eine gewisse Popularität erlangt hat, sind die anderen weniger verbreitet.

weiterlesen >>